03.04.2014

Roßhaarstoffe - die zeitlose Eleganz

Die zeitlose Eleganz die schon Goethe schätzte.

 

Ursprünglich war es ein "arme Leute" Stoff, da während des 30-ig jährigen Krieges die herkömmlichen Rohstoffe für den Haushalt knapp wurden, so besann man sich auf andere Möglichkeiten und fand unter anderem zum beziehen der Möbel einen absolut robusten "Stoff", das Roßhaar, denn aufgrund des Krieges gab es das Schweifhaar der Pferde im Überfluss.

Aus dieser Not heraus wurden Gewebe hergestellt welche heute zu den edelsten und haltbarsten Polsterstoffen zählen.

Das charakteristische dieses Materials ist unter anderem:

- die typische Stoffbreite von ca. 67cm, entsprechend der Schweiflänge

- die lebendige Oberfläche und der seidige Glanz

In unserem Portfolio sind besondere Kollektionen mit auserlesenen Designs und Farben,

Sie werden begeistert sein.