22.07.2016

50 Jahre Erfahrung im Beruf: Obermeister Gerhard Arnold

 

Sein Geburtsjahr 1951 ist zugleich das Jahr, in dem der Vater,

der Sattler und Polsterer Oswald Arnold, in Lützellindenseinen

kleinen Betrieb in die Handwerksrolle eintragen ließ. Und so wuchs

Sohn Gerhard Arnold in den handwerksbetrieb des Vaters hinein.

Folgerichtig war, dass der 14-jährige Gerhard 1965 im väterlichen

Betrieb als Auszubildender seinen Berufsweg begann, auf dem er

sich bis heute -und damit nun schon mehr als 50 Jahre -aktiv befindet.

Im Rahmen des Sommerfestes seines Raumausstatterbetriebes in

Lützellinden wurde er sowohl von der Handwerkskammer Wiesbaden

als auch von der Kreishandwerkerschaft Gießen beziehungsweise der

zu dieser gehörenden Raumausstatterinnung Gießen/Lahn-Dill - mit

einigen Monaten Verspätung - mit einer Urkunde zum 50-jährigen

Arbeitsjubiläum bedacht. Überreicht wurden sie von Handwerks-

kammerpräsident Klaus Repp und dem Gießener Kreishandwerks-

meister Walter Kwartnik.

Mit Kreativität und Freude den Kunden beraten